Unsere SchülerInnen und PraktikantInnen

Im Rahmen des Berufserkundungstages hatten wir zwei tolle Schüler bei uns zu Gast, die sich einen ganzen Tag lang ein Bild von dem Berufsfeld der examinierten Altenpfleger machen konnten und so natürlich auch einen Eindruck von unserer Tagespflege bekommen konnten.
Netterweise haben die beiden uns ihren Praktikumsbericht zur Verfügung gestellt, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.
Gleichzeitig möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass wir die beiden Schüler Lena und Lion im Speziellen, aber auch Schüler und Praktikanten im Allgemeinen sehr gerne bei uns in der Tagespflege haben. Wir stellen immer wieder fest, dass der Besuch von jüngeren Menschen nochmal mehr ein Leuchten in den Augen unserer Gäste zaubert.
Gleichzeitig ist uns Nachwuchsförderung natürlich sehr wichtig und wir beteiligen uns gerne aktiv an Veranstaltungen rund um Berufsfelderkundung, Girls & Boysdays, etc.

Nachfolgend der Bericht der Praktikanten Lena M. und Lion U. des Franz Haniel Gymnasiums (vom 09.04.18).

Die Tagespflege im Eurotec
Nachdem wir sehr freundlich vom Team in Empfang genommen worden sind, wurden wir durch die Räumlichkeiten der Tagespflege geführt und haben zahlreiche Informationen erhalten. Unsere Fragen konnten wir offen und jederzeit stellen. Beim gemeinsamen Frühstück haben wir die Gäste näher kennengelernt.

Alle waren sehr aufgeschlossen und freundlich, was zu einer Wohlfühlatmosphäre führte.

Beim Vorlesen der Tageszeitung wurden aktuelle Themen vorgetragen und vertieft. Besonders amüsant war das Vorlesen der Horoskope.

Danach starteten wir mit aktivem Programm in die Mottowochen der Sinne. Da auf die Wünsche aller Gäste eingegangen wird, haben alle zusammen getanzt.

Die kurze Entspannungsphase und nachträglichen Gespräche in der Kuschelecke luden zur Erholung ein.

Durch das gute und auch gesunde Mittagessen und durch die anschließende Mittagschlafstunde mit einer „Nachtgeschichte“ endete der Praktikumstag für uns harmonisch und voller Freude.


Die beiden waren sehr engagiert und interessiert. An dem Tag wurde viel getanzt.